Skip to main content

Monitorhalterung für den Tisch, die Wand und die Decke

Man sollte wissen, dass nicht jeder Gaming Monitor unbedingt sehr ergonomisch ist und über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verfügt. Das kann dazu führen, dass ein reibungsloses Spielerlebnis eher zum Hindernis wird. Wenn man dann auch keinen passenden Gamertisch besitzt oder einen Schreibtisch hat, der zu überfüllt ist und kaum noch Platz bietet, wird es sehr schwer den Gaming Monitor vernünftig zu platzieren. Das einzige was man jetzt machen könnte, ist entweder auf dem Fußboden spielen oder sich einen teuren Gamertisch kaufen. Doch es gibt noch eine viel bessere Lösung und zwar eine ergonomische Monitorhalterung.

Eine Monitorhalterung dient als Befestigungshilfe und kann bei einem überfüllten Schreibtisch Abhilfe verschaffen, denn sie macht den Monitor bei der Benutzung flexibel. So kann man beispielsweise die Höhe und die Neigung verstellen aber auch den Monitor drehen sowie frei bewegen. Mit einer guten Halterung kann man auch bei wenig Platz auf dem Schreibtisch den Monitor passend anbringen und den Tisch entlasten. Gamer die gerne mehrere Monitore gleichzeitig zum Zocken nutzen möchten, können auch auf eine Monitorhalterung zurückgreifen.

In diesem Beitrag möchten wir dir gerne zeigen, worauf du bei einer Monitorhalterung achten musst, welche Arten von Monitorhalterungen es gibt und wo du diese preiswert erwerben kannst.


Welche Arten von Monitorhalterungen sind verfügbar?

Generell sind drei Arten von Monitorhalterungen auf dem Markt verfügbar. Diese unterscheiden sich eigentlich nur in der Art, wie sie montiert bzw. befestigt werden. Es handelt sich um folgende Arten von Monitorhalterungen:

123
4137DnbKJHL 51%2BQzrBIzHL 41ZcfuozQNL
Modell Ostwind TischhalterungInvision WandhalterungRicoo Deckenhalterung
Preis

36,00 €

32,99 €

33,99 €

Bewertung
Bildschirmgröße---
Auflösung---
Reaktionszeit---
Bildwiederholfrequenz---
Höhenverstellbarkeit---
Befestigungs-TypTischhalterungWandhalterungDeckenhalterung
VESA-Standards75 x 75 mm und 100 x100 mm100 x 100 mm bis 400 x 400 mm75 x 75 mm bis 200 x 200 mm
Monitorgröße17 - 27 Zoll24 - 55 Zoll17 - 42 Zoll
Höhenverstellbarkeit
Schwenkbar
Neigbar
Belastbarkeitmax. 6,5 kgmax. 40 kgmax. 20 kg
Preis

36,00 €

32,99 €

33,99 €

Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *


Tischhalterung

Für jeden, der nicht gerne Löcher in die Wand bohren möchte eignet sich eine Tischhalterung. Eine Tischhalterung wird mithilfe integrierter Tischklemmen am Schreibtisch montiert und befestigt. Wir empfehlen dir eine Tischhalterung mit einem flexiblen Schwenkarm, dadurch hast du mehr Einstellungsmöglichkeiten und kannst deinen Gaming Monitor frei bewegen. Ein weiterer Vorteil ist, dass du den Monitor einfach vom Tisch wegdrehen kannst und somit auf die Schnelle mehr Platz hast.


Wandhalterung

Eine der beliebtesten Monitorhalterungen ist die Wandhalterung, da sie nach der Installation eine sehr sichere Haltung bietet. Bei dieser Variante wird der Bildschirm mit einem sehr stabilen Gerüst verbunden und mit Schrauben an die Wand angebracht. Diese Art der Befestigung ist sehr praktisch, da der Monitor sozusagen über dem Schreibtisch schwebt und auf dem Schreibtisch genug Platz frei gemacht wird. So kann man die Tastatur und die Maus besser auf dem Tisch positionieren, außerdem verschwinden die Kabel des Monitors. In Sachten Optik überzeugt die Wandhalterung auf jeden Fall.


Deckenhalterung

Wenn man zu Hause schräge Wände hat oder in einem Dachausbau wohnt, ist eine spezielle Deckenhalterung für den Monitor zu empfehlen. Diese Art der Halterung können einem in solchen Wohngegebenheiten wirklich weiterhelfen. Die meisten Wandhalterungen können bis zu 90° stufenlos ein- und ausgeklappt werden. Dadurch lässt sich die Sitzhaltung besser festlegen und man kann den Monitor passend anbringen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Qualität der Wandhalterung gut ist, wer hier spart wird später Probleme bei der Justierung bekommen.


Was ist die VESA-Norm und wie lässt sie sich ermitteln?

Die VESA-Norm ist der internationale Standard, der die Maße angibt, die man benötigt, um TV-Geräte oder Monitore an einer Halterung zu befestigen. Bevor du eine Monitorhalterung kaufst, musst du zunächst die VESA-Norm ermitteln, damit du deinen Monitor auch fachgerecht mit der Halterung verbinden kannst. Damit du für den den Bildschirm eine passende Halterung finden kannst, musst du den genauen Abstand zwischen den einzelnen Verschraubungspunkten in der horizontalen und vertikalen Position messen. Du findest diese Verschraubungspunkte auf der Rückseite des Monitors, es sind meist 4 bis 6 Schraublöcher, die eine Gewindebuchse besitzen.

Bei manchen Monitoren ist eine 400 x 200 mm VESA-Norm vorzufinden, der Abstand der Schraublöcher in der horizontalen Position beträgt also 400 mm und in der vertikalen Position 200 mm. Damit der Monitor sicher montiert werden kann, muss die Monitorhaltung genau diesen Abstand bei den Schraublöcher haben. Die meisten Flachbildschirme und Monitore enthalten eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang, dort sind Maße der Lochabstände genau notiert. Wenn du all diese Dinge vor dem Kauf beachtet hast, musst du dich im nächsten Schritt über das Gewicht informieren, das dein Gaming Monitor ohne Standfuß auf die Waage bringt. Dies ist wichtig, da alle Monitorhalterungen ein maximales Belatungsgewicht haben, das nicht überschritten werden darf.

 

AmazonBasics Tischhalterung mit 2 Armen für 2 Monitore

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2017 00:23

Preis prüfen *

 

Fazit: Monitorhalterung

Eine Monitorhalterung bietet viele Einstellungsmöglichkeiten, die das Nutzererlebnis mit dem Monitor ergonomischer und somit bequemer machen. Man kann dadurch den Gaming Monitor besser platzieren, wenn man nicht viel Platz auf dem Schreibtisch hat. Es gibt verschiedene Arten von Monitorhalterungen, die alle für bestimmte Gegebenheiten und Anwender geeignet sind. Vor dem Kauf einer Monitorhalterung solltest solltest du die VESA-Norm beachten und herausfinden welchen Lochabstand dein Monitor hat. Auch das Gewicht deines Monitors ist wichtig, da alle Halterungen ein maximales Belastungsgewicht haben. Wenn du alles Punkte vor dem Kauf beachtest, wird es dir nicht schwerfallen eine passende Monitorhalterung zu finden, die deinen Ansprüchen gerecht wird und deine Erwartungen erfüllt. Schau dir am besten unsere Empfehlunge an, die deine Kaufentscheidung leichter machen.